Montag, 21. Mai 2012

Warme Decke in Brauntönen

Hallo zusammen,

hier hatte ich Euch ja nach langer Zeit mal wieder ein Kärtchen gezeigt, das als "Begleitung" zu einem gestrickten Geschenk gedacht war. Dieses Geschenk möchte ich Euch heute zeigen: Für meine Schwester habe ich eine Decke in Brauntönen gestrickt:

Die Anleitung für diese Decke habe ich hier gefunden - ich bin ganz begeistert vom Garn und von den vielen kostenlosen Anleitungen. Das Wellenmuster ist ganz einfach zu stricken.

Am Ende bekam die Decke noch einen hübschen Häkelrand...


... und ein Etikett:


Die Verpackung habe ich dann sehr rustikal gehalten: Packpapier, ein wenig Divine-Twine-Garn (ich liebe es!) und ein kleines Schild drauf:




Und hier ist die Decke an ihrem Bestimmungsort angekommen - passt ganz gut, nicht wahr?

Vielen Dank für's Vorbeischauen
und einen schönen Tag wünscht Euch von Herzen



Kommentare:

  1. Uiiiihhh, die ist aber schön geworden. Wie lange hast Du daran gewerkelt? Das sieht aber nicht einfach aus. Ich habe bisher nur Socken gestrickt.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist wunderschön geworden. Für´s stricken habe ich leider 2 linke Hände.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Anja, die Decke ist traumhaft schön. Da wird Deine Schwester sich sehr gefreut haben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, paßt super.
    Und eine tolle Arbeit.
    Und dieses Etikett, finde ich super.
    Das wertet eine Handarbeit immer noch mal etwas mehr auf und läßt sie so richtig professionell aussehen.

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist wunderschön. Ein tolles Geschenk.

    liebe grüße eli

    AntwortenLöschen

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...