Dienstag, 31. Januar 2012

Malmi

Hallo zusammen,

heute gibt es mal etwas ganz anderes von mir.
Meine nicht-kreative Freizeit verbringe ich zu einem Großteil mit Lesen. Ich liebe Bücher. Als meine Tochter klein war, habe ich meine Liebe zu Bilderbüchern entdeckt. Als sie dann größer wurde und dem Bilderbuch-Alter so langsam entwuchs, gab's aber trotzdem immer wieder neue tolle Bilderbücher. Aber es gab niemanden mehr, für den ich sie kaufen konnte :-(

Irgendwann habe ich dann für mich die Entscheidung getroffen, dass ich mir trotzdem für mich Bilderbücher kaufe und ich habe große Freude daran. Ab und zu möchte ich Euch mal eines vorstellen, so auch heute. Ein Buch, was sehr gut zum Winter passt, der ja jetzt offensichtlich doch noch Einzug hält: "Malmi" von Gerd Hahn aus dem Baumhaus-Verlag mit Illustrationen von Miriam Fritz und Nesch'et Al-Zubaidi:


Ein kleines Mädchen namens Nele baut einen kleinen Schneemann und nennt ihn Malmi.

Der Nachbarjunge Matti, der eigentlich ihr Freund ist, lacht sie und ihren kleinen Schneemann aus - er hat einen viel größeren und schöneren Schneemann, behauptet er. Im Streit gehen die beiden an diesem Tag auseinander. Am Abend siehr Nele eine Sternschnuppe und wünscht sich etwas.

Was sie sich gewünscht hat, erfährt man nicht. Aber in der Nacht wacht Nele auf und bekommt Besuch.



Bevor der kleine Schneemann in der Wärme des Hauses schmilzt (und überdies alles strubbelig macht) gehen die beiden spazieren und eislaufen.

Für die schönen gemeinsamen Erlebnisse in der Nacht bedankt sich Nele mit einem dicken Kuss.
Am nächsten Morgen gibt Malmi nicht ein winziges bisschen zu erkennen, dass er in der Nacht ein lebendiger Schneemann war. Und Nele ist ein bisschen traurig. Aber dann kommt Matti, der Nachbarsjunge, entschuldigt sich für seine Angeberei am Tag zuvor und hat als Versöhnungsgeschenk eine wunderschöne Schneemann-Schneekugel für Nele.


Ich hoffe, ihr konntet einen kleinen Eindruck von dem Buch bekommen und vielleicht habt ihr ja ein Kind zu Hause oder in der Verwandtschaft oder Bekanntschaft, dem ihr damit eine Freude machen könnt.

Vielen Dank für's Vorbeischauen
und eine gute Nacht wünscht Euch von Herzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...